Sonntag, 15. April 2012

Socken in mini, ganz mini und andere Neuigkeiten

Da bin ich mal wieder. Akute Blog- und Fotografierunlust hatten sich bei mir breit gemacht, dafür kam eine akute Aufräum-, Renovierungs- und Balkonkästenbepflanzungslust verstärkt auf. (Fotos reiche ich gleich nach!!)

Hier mal die Socken für den kleinen Sohn unseres Kfz-Mechanikers (ja das Auto war wieder mal bei Smart... Bremsklotz war fest -.-)


Größe: 24/25, auf Vorrat gestrickt :).
Wolle: Aus Suse's großer Restekiste
bereits verschenkt.

Dann die Miniaturausgabe zu Socken für meinen kleinen Neffen:


Größe: 2
Wolle: aus Suse`s großer Restekiste.

So nun mach ich mal Fotos vom fertigen Flur und Balkon :).

Der Flur:

Raufaser abrupfen ist ja echt ne Heidenarbeit, vor allem bei den Wänden, die saugen Flüssigkeit auf wie ein Schamm. Jetzt ist weiße Vließtapete und Blumenvließtapete an den Wänden. Die Reste von der Blumentapete habe ich in Bilderrahmen gepackt.



 Der Balkon:

Die Stiefmütterchen haben mich beim Rewe angelacht, waren auch nicht sehr teuer :). Fleißige Lieschen und Männertreu gabs im Hornbach. Eigentlich soll man 20 cm Platz lassen, zwischen den Lieschen, naja ... vllt wirds auch so was :).


Kommentare:

  1. 20cm sind relativ *lach* Tolle Renovierungsarbeiten sind das geworden und die Idee mit der Tapete in den Bilderrahmen finde ich toll ♥

    Die kleinen Socken *süüüüß* Kaum zu glauben, dass da Füße reinpassen - zumindest wundert mich das immer ;)

    Liebe Sonntagsgrüße nima

    AntwortenLöschen
  2. Super niedliche Sockenpaare hast du genadelt und die Blumenwand sieht klasse aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen