Mittwoch, 28. Dezember 2011

Was zwischendurch ...

genadelt:



Armstulpen für meinen Bruder, er hat das gleiche Handgelenkproblem wie meine Mum und ich. Sobald es kalt wird fängts an mit weh tun. Er trägt sonst eine Manschette, wovon ich allerdings nicht wirklich viel halte. Die Gelenke warm halten bringt viel mehr :)

Wolle: Bonita von Home Creative, habe ich in meinem Sockenwollfundus aufgestöbert. Verbrauch 16g pro Stulpe, Nadelstärke: 2,75

Die Stulpen sind mit Absicht schlicht gehalten, damit er sie auch auf Arbeit anziehen kann. An einem zugigen Büroplatz wirken die Dinger echt Wunder. Ich spreche da aus Erfahrung :)

Kommentare:

  1. Schöne Stulpen sind das geworden und ich bin der gleichen Meinung!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Suse,

    manchmal weiß man gar nicht, was man zu erst stricken soll. Da sind solche Sachen für Zwischendurch gerade richtig. Schöne Stulpen.

    Ich wünsche dir alles Gute für das neue Jahr!

    LG Heike

    AntwortenLöschen