Mittwoch, 14. Dezember 2011

Nadelbruch ...

es ist schon wieder passiert. Diesmal hat es die 3,5er erwischt und es war diesmal nicht mein Fuß, sondern mein Knie -.-.

Das Blöde war nur, dass es diesmal wirklich ein Rundstrickmodel war. Ich habe nämlich den grauen Loop für meine Schwägerin wieder aufgemacht und stricke ihn jetzt quasi an einem Stück in Runden.

Also hab ich alles nochmal aufgemacht (war in Runde 9) und hab nochmal mit Nadelstärke 4,0 angefangen. *gnarf* so werd ich nie fertig. Bin jetzt wieder so weit wie ich vorhin war. Ärgerlich ist es trotzdem. Ich muss mir echt angewöhnen die Arbeit nicht da liegen zu lassen, wo sie mir aus den Händen fällt, sondern zurücklegen in den Korb wo sie hingehört.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen